Voll auf Kabarett-Kurs: Hans Well und die Wellbappn + Maxi Schafroth und Markus Schalk kommen nach Bächingen

Kultur-Initiative Bächingen startet in den Kultur-Herbst 2014 mit Hans Well und den Wellbappn sowie Maxi Schafroth und Markus Schalk
Bächingen: Gemeindehalle | Die Kultur-Initiative Bächingen e.V. stimmt sich am Bodensee auf das neue Kulturprogramm „Bächinger Kultur-Herbst 2014“ ein.

Voll auf Kabarett-Kurs - der Kultur-Herbst 2014 in Bächingen

Meersburg/ Bächingen (mec). Die Mitglieder der Kultur-Initaitive Bächingen e.V. (KIB) trafen sich im Juli zu einem Vorbereitungs-wochenende für das neue Herbstprogramm 2014. Im Herzen der historischen Altstadt von Meersburg waren die Teilnehmer untergebracht und diskutierten im Literatur-Cafe intensiv das Programm und die Aktivitäten für die nächsten Monate: unter dem Motto „Dîner en blanc“ wird am Freitag, 15. August 2014, das KIB-Vereinsfest für Mitglieder, Familien und Helfer gefeiert. Am Donnerstag, 21. August 2014, startet die Exkursion nach München: von Spätbarock bis Modehype, von Biergarten bis Eisbach-Surfer, vom Viktualienmarkt in die Nobeldisco P1 - ein Streifzug durch München für die ganze Familie - und das alles mit Bus und Tram.

Hans Well und die Wellbappn kommen nach Bächingen

Zum Auftakt gastieren Hans Well und die Wellbappn am Samstag, 10. Oktober 2014 in der Gemeindehalle in Bächingen.
Hans Well, einer der Köpfe der früheren Biermösl Blosn, bietet im Familienverbund, den Wellbappn, bairisches Musikkabarett in seiner besten Form.

Maxi Schafroth und Markus Schalk - Faszination Allgäu

Als weiteren Höhepunkt präsentiert KIB die angesagten Comedy-Newcomer aus dem Allgäu: Maxi Schafroth und Markus Schalk mit ihrem aktuellen Programm „Faszination Allgäu“ am Samstag, 8. November 2014 in Bächingen.

Weitere Informationen

zum Bächinger Kultur-Herbst und Kartenbestellungen sind auf der Internetpräsenz der Kultur-Initiative Bächingen e.V. unter www.kib-rock.de erhältlich bzw. möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.