Aus „er-fahren“ wird „radel-bar“ - Aktualisierte Radkarte für das Dillinger Land ab sofort erhältlich

Titelseite Radkarte
Pünktlich zum Donautal-Radelspaß, dem größten Genussradeltag in Schwaben, am morgigen Sonntag, ist die überarbeitete Radkarte für das Dillinger Land erhältlich. „Aus er-fahren wird radel-bar,“ so Angelika Tittl vom Team Tourismus bei Donautal-Aktiv. „Wir haben die Radkarte wieder auf den aktuellen Stand des Radwegenetzes gebracht.“ Zusätzlich zu den Rundtouren, die größtenteils an den Donauradweg anknüpfen, wurden auch Besonderheiten am Weg mit Piktogrammen, gekennzeichnet. Die landkreisübergreifende Via Danubia-Lauschtour und deutschlandweit einzigartige Energie-Quiztour wurden ebenfalls neu aufgenommen. „Unser umfangreiches Radwegenetz mit über 700 km ist nach den Kriterien des ADFC zuverlässig beschildert und kann sich mit anderen Radregionen durchaus messen.“ Der goldene Herbst steht bevor und ist für Radtouren im Dillinger Land bestens geeignet. Wer auf den Geschmack gekommen ist, der kann die Radkarte „radel-bar“ beim Team Tourismus kostenlos unter Tel. 0 73 25 / 92 24 143 oder tourismus@donautal-aktiv.de bestellen. Selbstverständlich ist die Radkarte morgen beim Donautal-Radelspaß in Leipheim am Infostand von Donautal-Aktiv sowie am Landkreis-Stand auf der GET in Gundelfingen erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.