Schützengesellschaft Gittelde eröffnete Geflügelschießen

Gittelde: Schützenhaus | Guter Besuch zur Eröffnung des Geflügelschießens der Schützengesellschaft Gittelde

Gittelde (kip) DIe Schützengesellschaft Gittelde hatte auch in diesem Jahr zum traditionellen Geflügelschießen für aktive und passive Schützen und Gäste eingeladen. Schießsportleiter Matthias Mylius hatte alles sorgsam vorbereitet, so dass die Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie hoffentlich viele Gäste kommen konnten. -Und er war nicht enttäuscht. Kurz nach Eröffnung des Wettbewerbs stellten sich Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie einige Gäste dem fairen Wettkampf.
Schießsportleiter Matthias Mylius war mit der Auftaktveranstaltung sehr zufrieden. Er freute sich, dass zu der Eröffnung auch Kreispräsident Hans-Heinrich Knocke gekommen war.
Die nächsten Termine des Geflügelschießens: donnerstag, 21. und 28. November und 5. Dezember, jeweils 19 - 21 Uhr, sowie am Sonntag, 8. Dezember, von 10 - 13 Uhr, im Schützenhaus.
Foto
Git
Kurz nach Eröffnung des Geflügelschießens begann der fairer Wettkampf auf mehreren Ständen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.