Jahreshauptversammlung der Alten Herren des VFL Badenhausen

Badenhausen: Sülpkestübchen | Jahreshauptversammlung der Alten Herren des VFL Badenhausen
 
Badenhausen (ein) Der Mannschaftsführer berichtete im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung der Alten Herren des VFL Badenhausen vom Vereinsjahr  2015 und von den umgesetzten Aktivitäten. Besonders erwähnte er dabei das in diesem Jahr stattfindende Sommerfest im Sülpkestübchen sowie den Wandertag, der bei traumhaften Wetter mit erfolgreichem Abschluss in der Partyscheune stattfand. Auch die vom Festausschuss sehr gut organisierte Weihnachtsfeier im Landhaus Finze war mal wieder ein gelungener Jahresabschluss. Die Mannschaftsführung hofft auch in Zukunft eine große Resonanz bei den geplanten Aktivitäten. Die aktiven Spieler werden auch 2016 wieder einige Spiele bestreiten. Lange geplant und jetzt endlich umgesetzt ist die Fussballfahrt im Jahr 2016 am 02.04. nach Hannover (96- HSV), zu dem werden in diesem Jahr das Sommerfest, ein Wandertag sowie die Weihnachtsfeier wieder stattfinden.
Alle Veranstaltungen werden vom Festausschuss organisiert, dem seit der JHV folgende Mitglieder angehören: Winfried Limburg, Klaus Limburg, Jürgen Hainke, Uwe Lagershausen, Thomas Lagershausen und Uwe Wiese.
Auch in diesem Jahr standen wieder Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft an. Für 25 Jahre wurde Friedhelm Vollerthum, für 20 Jahre Uwe Lagershausen, für 15 Jahre Andreas Rohrbeck  und für 10 Jahre Matthias Fricke geehrt.
Mannschaftsführer Matthias Fricke, sowie Kassierer Marc Weber wurden einstimmig in Ihrem Amt bestätigt. Stellvertretender Mannschaftsführer und somit verantwortlich für den Spielbetrieb wurden Markus Sauer und Manuel Sauer, stellvertretender Kassierer ist Martin Bröhl,  1. Revisor Frank Oppermann, 2. Revisor Maik Anders.

Foto Verein
Bdhn 2000
Die gewählten und geehrten Mitglieder der Alte Herren des VFL Badenhausen.
 
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.