Feuerwehr Windhausen -Hoffest 2015

Windhausen: Feuerwehrhaus | Windhausen (kip) Während auf ´Thiemannshof die Wettkämpfe der Jugendwehr noch stattfanden, begannen die kurzweiligen Stunden vor dem Feuerwehrhaus in Windhausen. Umsichtig hatte die Feuerwehr Windhausen die Wettkämpfe und auch das Hoffest vorbereitet. Funken sprühten vom Grill und der Duft von den gegrillten Bratwürsten war eine wundervolle Atmosphäre zur Mittagszeit. Aber auch Steaks und Pommes frites waren vorbereitet. Besonders die Jugendlichen freuten sich über viele Pommes mit Majo oder Ketchup.
Aber auch die Damen hatten die Kaffeetafel eröffnet. Duftender Kaffee und leckerer Kuchen luden zum Verzehr ein; aber auch kühles "Nass" war reichlich im Angebot. Immer mehr Besucher stellten sich bei herrlichem Sommerwetter schon vor der Mittagszeit zum Hoffest ein.
Die aufgestellte Hüpfburg war bei den Kids der Renner. Andere saßen geduldig und ließen sich schminken, während andere sich am "heißen Draht" versuchten. Zum nachmittäglichen Kegelspaß für die Jüngsten waren die Kegel aufgebaut. Das Hoffest konnte beginnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.