Bilsteinklippen im Winter

Bad Wildungen: Bilsteinklippen | Gestern habe ich mich auf die Suche nach den Bilsteinklippen begeben. Diese standen schon seit sehr langer Zeit auf meiner Ausflugsliste. Genauer gesagt eigentlich seit dem Schnappschuss von Heike O., immerhin aus dem Jahr 2010:

http://www.myheimat.de/bad-wildungen/natur/blick-v...

Der recht steile Anstieg wurde mit einer wunderbaren Aussicht belohnt, wenngleich derzeit noch "Winterruhe" ist. In jedem Fall nochmal ein Besuch im Frühling oder Herbst wert.

Erläuterung zu den Bilsteinklippen

"Die Bilsteinklippen befinden sich im Naturpark Kellerwald-Edersee auf dem südlichen Sporn des Bilsteins (455,1 m ü. NHN), einem Berg beim westlichen Bad Wildungener Ortsteil Reitzenhagen. Unterhalb bzw. südlich der Klippen befindet sich das Tal der Wilde, einem südwestlichen bzw. rechten Eder-Zufluss.

Zu den seltenen Pflanzen in dem Magerwiesen-Biotop an den Klippen zählen die Deutsche Hundszungen, Stendelwurzen, Berberitze, Wacholder, Pfingst-Nelke, Graslilie und die sehr seltene Orchidee Kriechendes Netzblatt."

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilsteinklippen_%28Re...
15
13
15
9
12
11
4
10
7
8
7
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 08.02.2015 | 18:41  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 08.02.2015 | 20:15  
3.278
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 08.02.2015 | 22:16  
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 08.02.2015 | 22:45  
17.639
Heike O. aus Bad Wildungen | 10.02.2015 | 18:18  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 12.02.2015 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.