zum Beitrag Vergütung Krankenfahrten

Seite 2
Abrechnungsvorschläge
Abrechnung nach Tarifkennzeichen 4606799 Vergütung für Taxen innerhalb des Pflichtfahrgebietes:

Taxitarif: z.Z. bestehend, Tariferhöhung wurde beantragt!
Taxameter=
Anschlag: 2,50 €
Besetzt Km: 1,70 €
Wartezeit : 15,00 € pro Std.
Die durchschnittliche Kilometerleistung im Pflichtfahrgebiet der Taxen, beträgt etwa 5-6 Km


Abrechnung nach Tarifkennzeichen 4606799 Vergütung für Taxen außerhalb des Pflichtfahrgebietes:

Grundpauschale: 1,80 €
Besetzt Km: 1,12 € ab 21 Km 1,15 € Hinfahrt
Wartezeit: keine
Besetzt Km: 1,12 € ab 21 Km 1,15 € Rückfahrt
Fahrten zur onkologischen Serienfahrten Krankenfahrten mit Taxi:



Abrechnungsvorschlag 2


Taxitarif: z.Z. bestehend, Tariferhöhung wurde beantragt!
Taxameter=
Anschlag: 2,50 €
Besetzt Km: 1,70 €
Wartezeit : 15,00 € pro Std.

Fahrten zur onkologischen Serienfahrten Krankenfahrten mit Taxi:

Fahrt von Wohnung: Taxameter An! nach Kassel Strahlentherapie.
Therapiezeit = Wartezeit 15,00 € pro Std.
Therapiezeit= Ende, Taxameter Aus! Quittung von Fahrgast Fahrpreisbestätigung
Rückfahrt frei!


Diese Abrechnungsbeispiele sind grundsätzlich nur den Taxiunternehmern vorbehalten!
Um die Taxitarifordnung zu gewährleisten, hat der Gesetzgeber über den Fiskus einen MwSt. Betrag von 7% pro Besetzt Km bis 50 Km gewährt!

Allein diese Gewähr sollte ausreichen, die Taxitarifordnung nicht zu unterwandern!

Ich hoffe mit diesen Beitrag einen versöhnlichen und für alle einen begreiflichen Abschluss entgegen zu sehen!

Mit freundlichen Grüßen,
Taxiunternehmer Werner Maiweg!





Taxi-Maiweg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.