Aufgepasst beim Gassigehen

Beim abendlichen Spaziergang erschnupperten die Hunde von unserem Sohn und dessen Freundin an verschiedenen Ecken am Fußweg zwischen Albertshausen und Reinhardshausen im Gras deponierte Fleischstücke.
Zufall, ein Scherz oder Giftköder? Glücklicherweise gingen die Hunde nicht daran!
Unser Sohn meldete das bei der Polizei, die es notieren wollte.
2
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
8.025
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 19.06.2015 | 22:18  
7.261
Heinz Happe aus Bad Wildungen | 20.06.2015 | 08:40  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 20.06.2015 | 10:29  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 20.06.2015 | 20:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.