Der Schartenberg......

Bad Wildungen vom "Busemannsköppel" am 31.01.2016
Bad Wildungen: Altwildungen | ….. war heute Morgen unser Ziel. Vom Parkplatz „Busemannsköppel“ gingen wir hinüber in den berüchtigten Berg von Alt Wildungen. Dort führte uns der Weg im Uhrzeigersinn um den Berg herum, vorbei an gepflegten Lichtungen zu der „Fuchs-Hochburg“. Hier packte uns die Neugierde, zu prüfen, ob bewohnt oder nicht. Über einen unbeschwerlicheres Gelände fanden wir den Burghof und konnten anhand der gepflegten Außenanlagen Leben feststellen. Reichlich Öffnungen in den Berg zeugten von Zu-/Ausgängen oder Lüftungs- /Fluchtschächten. Hierhin könnte Kollege Frank Kurpanik seine Füchse mal zur Kur schicken, um "frisches Blut" zu verteilen!!
Unser Rundgang fand, vorbei an den „Gerichtsbuchen“ , am Parkplatz sein Ende.
3
2
2
1
1 2
2
2
2
1
1
3
1
2
2
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
3.769
Uwe Roßberg aus Garbsen | 31.01.2016 | 14:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.