Frankfurter Waldstadion geht auf Weltrekord-Jagd

Stammtisch-Organisator Steffen Ball befragt das SFM-Management. (Foto: Torsten Williamson-Fuchs)
Die Commerzbank-Arena plant für das kommende Jahr, einen Weltrekord für Orchestermusiker aufzustellen.

Die SFM-Geschäftsführer Henning Enste und Patrik Meyer bekräftigten damit ihr Vorhaben, welches im September bekannt wurde.

Beim Journalisten-Stammtisch im Palais Thurn und Taxis Frankfurt kündigten die Manager an, die Teilnehmerzahlen von Brisbane deutlich übertreffen zu wollen.

Die australische Stadt hält die bisherige Bestmarke für das größte Orchester der Welt.

Derzeit verhandelt die SFM über künftige Großkonzerte im Waldstadion. Die Gespräche seien geheim, hieß es.

Adele-Konzert im Waldstadion?


Branchenkenner gehen davon aus, dass internationale Stars wie Janet Jackson, Adele, Bruno Mars und Tina Turner dafür in Frage kommen.

Nur von Michael Jacksons Schwester gibt es neue Songs. Die 49-Jährige hat Anfang Oktober 2015 das von der Fachpresse bereits gelobte Album "Unbreakable" veröffentlicht.

Einige deutsche Medien, darunter die Frankfurter Rundschau, hatten für einen übernommenen Text der Agentur dpa anstelle eines Fotos von Janet ein Bild ihrer Schwester LaToya Jackson veröffentlicht.

Jacksons deutscher Pressemanager Peter Göbel machte die Medien via Facebook auf ihren peinlichen Foto-Patzer aufmerksam.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.