KITA-Kinder ins Museum

Ein Herz für Kinder: Boris Rhein lässt Jungs und Mädchen kostenlos in die Landesmuseen. (Foto: Alexander Kurz / Hess. Ministerium für Wissenschaft und Kunst)
Kurz vor dem Beginn der Friedenspflicht hat Kunst- und Kulturminister Boris Rhein sein Herz für Kinder entdeckt.

Der CDU-Politiker hat alle vom Kita-Streik betroffenen Buben und Mädchen in die Landesmuseen nach Wiesbaden und Darmstadt sowie in die Museumslandschaft Hessen Kassel eingeladen.

„In unseren Landesmuseen sind die Kinder gut aufgehoben. Von historischen Ritterrüstungen über präparierte Eisbären oder Haie bis hin zum Skelett eines ausgestorbenen Mammuts gibt es so einiges zu entdecken. Alle Kinder sind in Wiesbaden, Darmstadt und Kassel herzlich willkommen.“, so Kunst- und Kulturminister Boris Rhein. Selbstverständliche hätten sie freien Eintritt.

Die Landesmuseen gelten als Flaggschiffe der Kultur in Hessen. Sie bieten eine große Bandbreite an Ausstellungen und Sammlungen.

Weitere Informationen zu den Landesmuseen: kunst.hessen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.