Nach der knappen Niederlage ist noch alles drin

Das 2:1 war schön herausgespielt
Bad Tölz: Hacker Pschorr Arena | Am Freitag kam es zum ersten Aufeinandertreffen der Halbfinalisten um die bayrische Bezirksligameisterschaft. Dabei verloren die stark dezimierten Kufencracks vom EHC Königsbrunn das Hinspiel mit 2:4 bei der SG Reichersbeuren/Tölz.

Gleich in der zweiten Spielminute musste Alexander Hopfenzitz hinter sich greifen, als die Gastgeber mit 1:0 in Führung gingen. Beide Mannschaften hatten Chancen, doch der EHC nutzte seine Möglichkeiten besser und glich in der neunten Minute aus. Vier Minuten später waren es erneut die Brunnenstädter, die durch Murarik in Führung gingen. Doch direkt im Gegenzug schossen die Reichersbeurer zum Ausgleich ein. Die SG hatte zwar ein Chancenübergewicht, verpasste es aber sträflich, weitere Tore zu machen. So ging es mit dem 2:2 in die Kabinen. Der EHC mit deutlichen Problemen, da nahezu die gesamte Defensive ausfiel und die Positionen mit Stürmern besetzt werden mussten. Auch im zweiten Drittel verteidigte Königsbrunn mit Mann und Maus, die Gastgeber immer wieder mit guten Möglichkeiten. Aber auch der EHC kam immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Kasten. Das 3:2 fiel erst, als Reichersbeuren eine doppelte Überzahl nutzten konnte, mit diesem Ergebnis ging es in die letzte Pause. Auch im letzten Drittel zeigten die Brunnenstädter großen Kampfgeist, beide Mannschaften mit vielen Chancen. Ausgerechnet in der letzten Spielminute kassierte der EHC dann noch einen Treffer, so dass die Partie nicht unverdient mit 4:2 für die SG endete.

Stürmer Markus Hartmann glaubt trotzdem an den Erfolg: "Mit diesem Ergebnis haben wir noch alle Möglichkeiten. Wenn am Sonntag zum Rückspiel noch zwei oder drei Spieler den Kader verstärken, werden wir gewinnen und ins Finale einziehen!"

Tore: 1:0 Schreindl (Bauer) (2.), 1:1 Hartmann (S. Balleis) (5.), 2:1 Murarik (Becherer) (9.), 2:2 Reiter (Schmid) (10.), 3:2 Nußer (Schatton) (33.), 4:2 Harrer (60.)

Strafen: SG Reichersbeuren/Tölz 16 Königsbrunn 22 Zuschauer: 60

Unser Interview mit Pascal Rentel und Henning Schütz:
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.