Schnappschüsse aus Niedersachsen: Schloss Bodenburg

Die Bodenburg wurde 1142 in einer Urkunde des Bischofs von Hildesheim erstmals erwähnt. Die mittelalterliche Burg – Mitglieder der früheren dort ansässige Familie von Steinberg machten auch gerne mal auf Raubritter – wandelte sich später in ein Wasserschloss. Im Dreißigjährigen Krieg sehr stark zerstört, entstand darauf dann ein Schloss. Der mächtige Bergfried aber blieb erhalten. 1974 wurde der Ort Bodenburg nach Bad Salzdetfurth eingemeindet.

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.07.2016 | 11:25  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 02.07.2016 | 13:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.