Bad Neustadt an der Saale.

Ein schöner Mittelpunkt
Bad Neustadt: Bummel durch die Altstadt | Unser erster halt,mit der Siedlergemeinschaft Hohenbostel- Bördedörfer e.V. geleitet von Hans-Joachim Tilgner,führte uns in das sehr alte,noch mit einer kompletten Mauer umgebene,Bad Neustadt an der Saale und liegt am Rande des Naturparks Röhn.Hier konnten wir viele alte Häuser bewundern,oder schauten auch oft durch ein Tor,welches in der Stadtmauer war.Die kath.Pfarrkirche Maria Himmelfahrt,mußten wir uns ansehen,zum Glück war sie auf.Der Altar war sehr schlicht,dafür war der Tabernakel um so schöner,er strahlte richtig.Wieder im Freien, wurde ein Blick durch die Kirchenpforte, die in der Stadtmauer war, geworfen.Beim Gang durch ein anderes Tor,stand das Kreuz Christi u.das der beiden Schächter,darunter Maria u.Johannes.Schön war auch das Wasserbecken,in dem die Fontänen nur so spritzten.Jetzt wartete schon unser Bus.
2 3
4 3
2 2
3
2
1 3
2
2 2
2
3
2 2
2
3
2 2
2
2
2
2
2 2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.09.2015 | 06:05  
60.798
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.09.2015 | 12:05  
21.116
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 11.09.2015 | 21:17  
60.798
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.09.2015 | 23:04  
4.340
Marietta Heß aus Barsinghausen | 23.09.2015 | 12:45  
60.798
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 23.09.2015 | 17:52  
4.340
Marietta Heß aus Barsinghausen | 23.09.2015 | 23:44  
60.798
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 24.09.2015 | 00:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.