Informationsabend für Angehörige von COPD-Erkrankten

Mit der Diagnose COPD bzw. Lungenemphysem ändert sich nicht nur für den Patienten einiges, es kommen auch zahlreiche Veränderungen auf die Familie und Angehörige zu.
Es werden viele Wege nötig sein und zahlreiche Telefonate müssen erledigt werden bis das Leben in einigermaßen normalen Bahnen läuft. Ohne Hilfe kann nicht alles erledigt werden.
Die Selbsthilfegruppe COPD-Springe hat einige Anfragen von Angehörigen und Freunden, sowie Bekannten erhalten und sich entschlossen in diesem Bereich noch aktiv zu werden.

Darum findet am 2. 2. 2016 ab 17:00 Uhr ein Info-Abend statt. Dieses Treffen wird von einer Angehörigen geleitet, die schon seit 5 Jahren einen erkrankten Partner hat.

Bei Interesse sollten Sie sich unter der Tel.-Nr. 05042 - 987 18 61 oder per email
info@copd-springe.de anmelden. Weitere Infos www.copd-springe.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.