Krumm – krummer – Süntelbuche

Eingangstor
Am 24.04.2016, dem diesjährigen „Deistertag“, öffnete das Süntelbuchen-Arboretum am Deister für Interessierte seine Pforten. Diese Gelegenheit ließ ich mir natürlich nicht entgehen. Es finden sich dort 90 Süntelbuchen in den verschiedensten „Altersstufen“.
Früher als „Hexenholz“ oder Teufelsholz“ verschrieen, bemüht man sich heute, diese seltene Mutation der Rotbuche auch weiterhin zu erhalten.
Von der Wurzel bis zu den kleinsten Ästchen ist an der Süntelbuche alles verdreht, sodaß man wohl kaum auch nur einen Meter gerades Holz an ihnen findet. Gerade deswegen aber wurde sie früher als völlig nutzlos angesehen, da man sie nicht einmal in Stücken als Brennholz stapeln konnte.
Heute ist die Süntelbuche auch dahingehend von Bedeutung, da man festgestellt hat, daß sie kaum anfällig für den Klimawandel ist.
Süntelbuchen gibt es in verschiedenen Wuchsformen, z. B. "hochstämmig" ( diese haben sogar einen relativ geraden Stamm ) und in "rotblättrig" und "grünblättrig" und sie können bis zu 250 Jahr alt werden.
Die wohl bekannteste Süntelbuche steht im Berggarten Hannover, weitere sehr schöne alte Exemplare finden sich in der sogenannten Süntelbuchen-Allee im Kurpark Bad Nenndorf. In Bad Münder befindet sich eine Süntelbuche bei der Berggaststätte Ziegenbuche sowie am Steinhof hinter der Stadtverwaltung. Auch im Lauenauer Volkspark kann man ein sehr schönes Exemplar besichtigen sowie einige Bäume auf dem „Dachtelfeld“ im Hohnstein.
Größe Bestände finden sich auch in Frankreich mit etwa 800 und in Schweden mit cirka 1200 Stück.
Sollte sich Euch einmal die Gelegenheit bieten, das Süntelbuchen-Arboretum zu besuchen, ich kann es nur empfehlen. Soweit ich weiß, öffnet das Arboretum am Deistertag und am Regions-Entdeckertag seine Pforten für alle Besucher. Führungen für Gruppen gibt es allerdings auf Nachfrage auch. Man bekommt dann soviel interessante Infos zu diesen einzigartigen Bäumen, ich konnte mir gar nicht alles merken und habe hier nur ein paar Stichpunkte wiedergegeben.
Als ich am diesjährigen Deistertag dort war, wurde auch ein kleines Zelt aufgebaut und für die Besucher gab es Gegrilltes, was ich allerdings - nur ungern - nicht nutzte, da das Wetter begann, umzuschlagen ( es hatte zwischendurch schon gegraupelt ).

Eine sehr schöne Süntelbuchen-Info-Seite - wie ich finde - ist diese hier:

http://www.suentelbuchen.de/

Seite "Freundeskreis Süntel-Buchen":

http://www.suentelbuche.info/


Die Süntelbuchen in Bad Nenndorf möchte ich Euch in einem gesonderten Beitrag zeigen.
2 7
2 8
1 7
2 8
1 9
2 7
2 9
4 9
1 9
2 5
2 8
3 8
2 9
1 7
2 8
6 9
3 8
3 9
3 8
2 8
8 9
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
6.706
R. S. aus Lehrte | 30.04.2016 | 21:27  
8.014
Margit A. aus Korbach | 30.04.2016 | 21:30  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.04.2016 | 22:11  
9.615
Nicole Käse aus Wunstorf | 30.04.2016 | 22:20  
25.316
Silvia B. aus Neusäß | 30.04.2016 | 22:24  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 30.04.2016 | 22:45  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.04.2016 | 23:18  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 30.04.2016 | 23:27  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.04.2016 | 23:42  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.05.2016 | 07:18  
1.592
Silke Dokter aus Erfurt | 01.05.2016 | 08:37  
1.915
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 01.05.2016 | 10:39  
37.628
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.05.2016 | 15:07  
19.613
Katja Woidtke aus Langenhagen | 01.05.2016 | 21:33  
37.628
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.05.2016 | 22:02  
34.484
Eberhard Weber aus Laatzen | 02.05.2016 | 13:09  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 02.05.2016 | 13:45  
37.628
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 02.05.2016 | 13:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.