Golfer engagieren sich - Golfterrassen am Golfclub am Deister vollendet

Bad Münder: Golfclub am Deister | Im Rahmen einer im letzten Jahr entstandenen Idee vollendeten 11 Golfer mit Unterstützung des Landschaftsgärtners und Mitgliedes Klaus Dörffer in einer Pflanzaktion das neue Entree des Clubhauses bzw. Waldschlösschens. Das ehemals pflegeintensive Hochbeet wurde bereits im Januar und Februar entkrautet und neu terrassiert. Das Beet hat durch die Pflanzung von Kugelbuchsbäumen, Rosen, Lavendel und weiteren Pflanzen an Ausstrahlungskraft gewonnen. Die Mitglieder nennen es nun liebevoll die „Golfterrassen“, in Anspielung an die große Terrasse und den Golfsport. Unterstützt wurde die Pflanzaktion der fleißigen Helfer im Vorfeld durch Geld- und Pflanzenspenden einiger Clubmitglieder.
In den letzten Wochen waren bereits viele positive Reaktionen auf die Umgestaltung vernommen worden. Thorsten Knaul vom Vorstand des Golfclubs betonte, dass die neu geschaffenen Golfterrassen ein Anziehungspunkt für Besucher und Mitglieder sein werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.