Wieder viele persönliche Bestzeiten

Schwimmen: LSKW Bad Lauterberg bei Schwimm-Bezirksmeisterschaften in Goslar
Die Truppe des LSKW in Goslar (von links): Malte Fischer, Lisa Malin Heise, Norina Jünemann und Joshua Mönnich.
Die Truppe des LSKW in Goslar (von links): Malte Fischer, Lisa Malin Heise, Norina Jünemann und Joshua Mönnich.

Am Samstag (10.10.2015) haben die Bezirksmeisterschaften Sprint 2015 im Hallenbad Goslar stattgefunden. Veranstalter war der Bezirksschwimmverband Braunschweig, Ausrichter die Schwimmabteilung des MTV Goslar. Vom LSKW Bad Lauterberg hatten sich vier aktive Schwimmerinnen und Schwimmer qualifiziert und nahmen mit guten Zeiten und Platzierungen in ihren jeweiligen Wertungen teil.

Als jüngste LSKW-Teilnehmerin startete Lisa Malin Heise (Jahrgang 2005) und erreichte über 100m Lagen ihre persönliche Bestzeit von 01:44,69 min. Somit belegte sie Platz sechs in ihrer Wertung.

Norina Jünemann (2004) schwamm die 50m Schmetterling in 00:48,88 min. und erzielte damit ihre persönliche Bestzeit, in ihrem umfangreichen Jahrgang ergab sich dadurch Platz 25. Auch bei 100m Lagen verbesserte sie sich in 01:39,43 min. auf ihre persönliche Bestzeit und holte somit Platz 22.

Joshua Mönnich (2004) durfte gleich fünfmal ins Wasser. Der „Vielstarter“ erreichte bei 50m Schmetterling in 00:48,42 min. Platz elf. Die 50m Brust absolvierte er in 00:51,36 min. und erzielte somit Platz neun in seiner Wertung. Platz zehn über 100m Lagen in 01:40,48 min. und Platz 12 in 00:46,45 min. bei 50m Rücken waren weitere Ergebnisse. Außerdem erreichte er bei 50m Freistil Platz neun in 00:37,89 min.

Bei seinen drei Starts schaffte es Malte Fischer (1998) einmal auf das Podest. In 00:28,38 min. legte er die 50m Freistil zurück und erreichte somit Platz drei in seiner Wertung. Eine persönliche Bestzeit von 00:31,57 min. und Platz vier erreichte er bei 50m Rücken. Außerdem belegte er über 50m Schmetterling Platz 5 in 00:30,75 min.

Auch der Ex-LSKW-Schwimmer und jetzt für den TuS Clausthal-Zellerfeld startende Nick Näther (2000) war in Goslar erfolgreich am Start. Er erzielte bei allen vier seiner Lagen jeweils einen Platz auf dem Podest. Den dritten Platz holte er über 50m Schmetterling in 00:30,01 min. In 50m Brust erreichte er in einer Zeit von 00:31,67 min. den ersten Platz und hat sich somit zum Bezirksjahrgangsmeister gekürt. Weiterhin verbesserte er seine persönliche Bestzeit über 50m Rücken in 00:32,40 min. und holte Platz zwei. Platz drei über 50m Freistil in 00:26,80 min. komplettierten das Ergebnis.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 20.10.2015 | 15:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.