Schützenfest 2014 mit der Preisvergabe endgültig abgeschlossen

Jugendschießsportleiter Andreas Pfeng und die Preisträger (Foto: Schützengesellschaft Bad Lauterberg)

Bad Lauterberg (sg). Mit der Bekanntgabe der Gewinner des diesjährigen Preisschießens endete das Schützenfest 2014 der Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg.


Bevor der Jugendschießsportleiter Andreas Pfeng und der Schießsportleiter Gabriel Aurin die Ergebnisse der besten Kinderschützen und der Schützinnen und Schützen verlas, dankte der erste Vorsitzende Bernd Wiegand allen Personen der Schießsportleitung für die Durchführung des Wettbewerbs. Einen besonderen Dank sprach der Vorsitzende den Geschäfts – und Gewerbetreibenden in Bad Lauterberg aus, von denen auch in diesem Jahr wieder wertvolle Sachspenden und Geldspenden für das Preisschießen zur Verfügung gestellt wurden. Der Ablauf des diesjährigen Schützenfestes wurde vom Vorsitzenden kurz angerissen, in dem er sich für die gute Unterstützung der Mitglieder und für die tolle Stimmung an den Festtagen bedankte. Eine nähere Betrachtung des Schützenfestes soll in einer Mitgliederversammlung erfolgen.
Nachfolgend konnten folgende Mitglieder des Vereins ihre Preise entgegen nehmen.

Kinder: 1. Platz Tobias Fehrmann 48 Ring mit einem besseren Teiler von 43.
2. Platz Marcel Köhler 48 Ring
3. Platz Jason Langer 46 Ring.
4. Platz Michell Lohrengel 44 Ring

Schützinnen und Schützen:
1. Platz Michael Minetzke (Teiler 18 und 38 gesamt 56)
2. Platz Bernd Unger (Teiler 79 und 85 gesamt 164)
3. Platz Ingrid Schäfer (Teiler 75 und 132 gesamt 207)
4. Platz Erich Wüstefeld (Teiler 80 und 141 gesamt 221)
5. Platz Brigitte Elsinger (Teiler 83 und 143 gesamt 226)
6. Platz Monika Lochter (Teiler 46 und 319 gesamt 365)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.