LSKW startet beim 1. Sommerschwimmfest um den TWG 1861 Pokal in Göttingen

die Aktiven des LSKW Bad Lauterberg
Am 11.und 12.07.15 fand im Freibad Brauweg, in Göttingen, auf der 50m Bahn das 1.Sommerschwimmfest um den TWG 1861 Pokal statt.
Bei strahlenden Sonnenschein starteten auch 14 Aktive vom LSKW Bad Lauterberg.
Dabei mussten sie sich mit Aktiven aus 19 Vereinen aus 6 Landesschwimmverbänden messen.
Los ging es mit der 4 x 100m Freistilstaffel, wobei zwei weibliche Staffeln und eine männliche Staffel starteten.
Platz 12 holten sich in einer Zeit von 5:27,53min Sandra Näther, Anna Herbst, Luccia Liebert sowie Norina Jünemann.
Ihre Vereinskameradinnen Friederike Schrecke,Lisa Malin Heise, Jessica Sielaff und Juliane Mönnich belegten in einer Zeit von 6:11,30min. den 13.Platz.
Die 4 x 100m Freistilstaffel mit Nick Näther, Joschua Mönnich, Raphael Mönnich und Malte Fischer schwammen in 5:11,85 min.auf den 10. Platz.
Es standen natürlich auch noch Einzelstrecken auf dem Programm.
Lisa Malin Heise (Jg.05) ging über 50m Freistil (0:44,64min.) 50m Brust (0:53,67min.) 100m Brust (1:53,53min.) und 100m Rücken (1:50,35min.) an den Start und schwamm vier persönliche Bestzeiten.
Im Jahrgang 2004 stellten sich Joschua Mönnich, Norina Jünemann und Leon Herber ihrer Konkurrenz wobei auch Norina über 50m Freistil (0:40,98min.), 50m Brust (0:51,68min.),100m Brust (1:55,68min.)und 100m Freistil (1:44,47min.) vier persönliche Bestzeiten schwamm. Leon verbesserte sich über die 50m Brust (0:52,54min.) sowie die 100m Brust (1:55,66min.) Auch für Juliane Mönnich (Jg.03) und Friederike Schrecke (Jg.03) standen am Ende jeweils drei persönliche Bestzeiten in Protokoll. Raphael Mönnich (Jg.02) sicherte sich seine persönliche Bestzeit über 50m Freistil in 0:39,02min.
Jessica Sielaff (Jg.02) konnte sich sehr stark über 50m Freistil in 0:39,60min. sowie über die 100m Rücken in 1:39,08min.verbessern.
Anna Herbst (Jg.00) und Luccia Liebert (Jg.00) mussten sich über fünf Einzelstrecken mit ihrem Jahrgang messen. Anna verbesserte sich über 50m Brust (0:43,47min.) und Luccia über 50m Schmetterling (0:42,28min.)
Sandra Näther (Jg.95) und Nick Näther (Jg.00) waren an diesem Wettkampftag die fleißigsten Medaillensammler. Beide konnten sich bei fünf Starts jeweils fünf Medaillen sichern.Für Sandra gab es einmal Gold über 100m Brust (1:31,45min.) ,zweimal Silber und zweimal Bronze.
Nick gewann dreimal Gold (100m Brust, 50m Brust und 50m Freistil)u und zweimal Silber.
Malte Fischer (Jg.98) konnte über seine nicht so beliebte Strecke, über 50m Brust in (0:38,78min.) eine persönliche Bestzeit aufstellen.
Katrin Möller (Jg.93) hatte auch fünf Starts zu absolvieren. Sie schwamm die 50m Freistil in (0:30,69min.), 50m Brust in (0:45,97min.) und die 50m Schmetterling in (0:34,50min.)
Einen tollen dritten Platz konnte sich die 4 x 50m Freistil mixed Staffel mit Joschua Mönnich, Lisa Malin Heise, Leon Herber und Norina Jünemann in einer Zeit von 2:50,84min.sichern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.