Erfoglreiches 53. Hallenfaustball-Turnier des MTV Lauterberg

Die Pokale erkämpften sich der MTV Salzgitter/Vienenburg und FC Viktoria Thiede

Am Samstag, den 14.11.2015 haben die Faustballer des MTV ihr traditionelles Hallenfaustball-Turnier in der KGS-Sporthalle ausgerichtet.
Je 5 Mannschaften in der Männer-Klasse (Bezirk) sowie in der Altersklasse M 50 aus 3 Bundesländern kämpften um den Kneipp-Pokal der Stadt Bad Lauterberg. Es wurde über 6 Stunden hochklassiger Faustballsport geboten, der die Zuschauer auf der gut gefüllten Tribüne begeisterte. Die heimischen MTVer traten mit 2 Mannschaften an.


Nach Startschwierigkeiten gegen den Pokalverteidiger BT Berlin steigerte sich die M 50-Mannschaft im weiteren Turnierverlauf. Gegen Vorsfelde konnte kurz vor Schluss mit großem Kampfgeist ein Punkt erkämpft und gegen Gliesmarode ein deutlicher Sieg eingefahren werden. Im letzten Spiel gegen den souveränen Turniersieger Salzgitter/Vienenburg konnten sich die Oldies nochmals steigern. Im besten Turnierspiel wurde bis kurz vor Schluss mitgehalten und man unterlag letztendlich unglücklich mit 2 Bällen. Mit der Bilanz von 3:5 Punkten wurde der 3. Platz erreicht.

Abschlusstabelle M 50
1. MTV Salzgitter/ Vienenburg 8:0 Punkte
2. BT Berlin 6:2 Punkte
3. MTV Lauterberg 3:5 Punkte
4. MTV Vorsfelde 3:5 Punkte
5. SCE Gliesmarode 2:6 Punkte

Die 1.Mannschaft des MTV erwischte einen optimalen Turnierstart mit souveränen Siegen gegen Bad Frankenhausen und Goslar. Im 3. Spiel gegen den Pokalverteidiger Viktoria Thiede führte man bis kurz vor Schluss, aber am Ende wurde knapp verloren. Im Abschlussspiel gegen den TSV Schwiegershausen war dann die Luft raus und man unterlag deutlich. Am Ende konnte mit ausge-glichenem Punktverhältnis der 3.Platz belegt werden. Das letzte Turnierspiel zwischen Thiede und Schwiegershausen wurde zum wirklichen Finale, da beide Mannschaften bis dahin ungeschlagen waren. Letztendlich setzten sich die Routiniers aus Thiede knapp durch und nahmen den Wanderpokal erneut mit nach Hause.

Abschlusstabelle Männerklasse
1. FC Viktora Thiede 8:0 Punkte
2. TSV Schwiegershausen 6:2 Punkte
3. MTV Lauterberg 4:4 Punkte
4. ESV Goslar 2:6 Punkte
5. VSG Bad Frankenhausen 0:8 Punkte

Die anschließende Siegerehrung wurde vom Bürgermeister Dr.Gans und vom Vorsitzenden des MTV, Steffen Müller, vorgenommen. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten neben der Siegerurkunde auch noch Sachpreise, so dass niemand leer ausging. Nach dem gemütlichen Beisammensein der Faustballfamilie in der Sporthalle endete der gelungene Tag in der "Alten Lutterscheune" bei einem gemeinsamen Abendessen mit den Berliner Faustballfreunden.

Unser Dank gilt vor allem unseren fleissigen Frauen, die ein tolles Buffet für die Mannschaften gezaubert und die Bewirtung übernommen haben sowie an Uli Helmboldt, der die Regie während des gesamten Turniers durchgeführt hat. Ohne diese Unterstützung im Hintergrund könnten wir das Turnier nicht so erfolgreich gestalten!

Für den MTV spielten:Wolfgang Tölle, Werner Seibt, Dr. Robert Schulz, Jürgen Schirmer, Erik Newe, Alexander Grégász, Tim Zeppel, Jan-Patrik Köhler und Jörg Eckhardt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.