„Unser Dorf - Bartolfelde und Osterhagen - nutzt die Sonne für Strom“

Flyer "Wir machen mit"

Neuer Wettbewerb der drei Landkreise Göttingen, Northeim und Osterode am Harz


Bad Lauterberg/Bartolfelde/Osterhagen (bj). Nach dem erfolgreichen Wettbewerb „Unser Dorf spart Strom“, bei dem insgesamt vier Orte aus den Landkreisen Göttingen, Northeim und Osterode am Harz eine Photovoltaikanlage für ihre Dorfgemeinschaft gewannen, läuft seit einigen Wochen der Wettbewerb „Unser Dorf nutzt die Sonne“.

Wieder sind alle Ortschaften zwischen 100 und 1.500 Einwohnern zur Teilnahme aufgerufen – für die Stadt Bad Lauterberg kommen damit die Orte Osterhagen und Bartolfelde in Frage. Über den „Bürgerverein Bartolfelde e.V.“ wurde dieser Ortsteil bereits angemeldet - Ansprechpartner ist Klaus Becker.
Interessenten aus Osterhagen sollten sich umgehend beim Bürgermeister der Stadt Bad Lauterberg, bzw. beim Bauamt der Stadt melden.

Der Wettbewerb läuft über ein Jahr und dem jeweiligen Sieger eines Landkreises winkt diesmal ein Preisgeld in Höhe von 5.000 €, über deren klimaschutzrelevante Verwendung die Dorfgemeinschaft allein entscheidet.

In den Orten möglichst viel Strom und Wärme aus Sonnenenergie auf Dachflächen für den Eigenverbrauch zu erzeugen, ist das Ziel des Wettbewerbs. Dafür müssen möglichst viele bisher ungenutzte Dächer für Solarenergie erschlossen werden.

Dem beigefügten Flyer und den Teilnahmebedingungen für Bartolfelde und Osterhagen kann man entnehmen, was in den Orten getan werden muss und kann, um erfolgreich mitzumachen und wie diese von der Energieagentur bzw. vom Ländlichen Regionalmanagement unterstützt werden. Der Erfassungsaufwand in den Orten ist auf jeden Fall minimiert worden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.