GEW-Kreisdelegiertenversammlung mit öffentlichem Teil - und Übungen für den Schulalltag

Scharzfeld. Die Bildungsgewerkschaft GEW, Kreisverband Osterode, lädt für den Schalttag 2016 am Montag, den 29. Februar, zu einer Veranstaltung nach Scharzfeld ins Hotel „Harzer Hof“ ein. Im öffentlichen Teil der GEW-Kreisdelegiertenversammlung geht es in diesem Jahr wieder um einen aktuellen pädagogischen Themenkreis. Die interkulturelle Sensibilisierung für die schulische Alltagsarbeit ist Thema.
Angeleitet vom Referenten Bernd Lüdke werden praktische Übungen aus zwei Konzeptprogrammen („Betzavta - miteinander“ sowie „A World of Difference“) vorgestellt. Es ist geplant, dass diese Übungen auch von den Teilnehmern praktisch erprobt werden.
Der Veranstaltungsbeginn ist um 14.00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.