Donnerstag: Warnstreik bei der Stadtverwaltung

Im Rathaus ist am Donerstag nur eine Notbesetzung anzutreffen
Bad Lauterberg. Die Gewerkschaft "komba" im Deutschen-Beamten-Bund hat für Donnerstag, den 21. April 2016, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bad Lauterberg im Harz zu einem Warnstreik aufgerufen.
Der Dienstbetrieb wird in den Fachbereichen einschließlich städt. Bauhof an diesem Tag mit einer Notbesetzung aufrechterhalten.
Die städtische Kindertagesstätte „Aue“ ist von dieser Arbeitskampfmaßnahme nicht betroffen.
Am 22.04.2016 stehen alle Fachbereiche wieder wie gewohnt zur Verfügung.
Die Bürgerinnen und Bürger werden hierfür um Verständnis gebeten.
In der kommenden Woche wird zudem die Gewerkschaft "ver.di" zu Arbeitskampfmassnahmen aufrufen, bei denen nicht nur die Stadtverwaltung Bad Lauterberg betroffen ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.