648. Newsletter Südharzstrecke - DB Netz wird auch in Wolkramshausen nicht fertig

Wegen Bauarbeiten ist zwischen Nordhausen und Wolkramshausen weitere 3,5 Monate Schienenersatzverkehr angesagt.

1. Nordhausen: DB Netz wird auch in Wolkramshausen nicht fertig - Weiter umständliches Reisen nach Erfurt (Stand 07.12.2015)
2. Harz: Harz-Kursbuch wird wegen vieler später Änderungen erst ab dem 15.12. ausgeliefert (Stand 07.12.2015)


Hallo liebe Eisenbahn-, ÖPNV- und SPNV-Interessierte!

1. Nordhausen: DB Netz wird auch in Wolkramshausen nicht fertig - Weiter umständliches Reisen nach Erfurt (Stand 07.12.2015)

An Hiobsbotschaften von DB Netz sind wir inzwischen ja gewöhnt. Im letzten Sommer erlebten wir das Fiasko mit den wochenlangen und dann auch noch verzögerten Bauarbeiten zwischen Northeim und Herzberg (Wiederholung folgt hier im Sommer 2016), in Vienenburg können die ErixX-Züge nicht flügeln wie geplant, und nun funktioniert es auch in Wolkramshausen nicht. Soll man sagen: Natürlich nicht? Das elektronische Stellwerk, für dessen Errichtung und Inbetriebnahme mehr als ein Jahr eingeplant wurde, ist trotzdem nicht fertig geworden.
Die Auswirkungen für Reisende nach und von Erfurt sind bis Ende März 2016, also weitere 3 1/2 Monate lang, verheerend. Umsteigen in Wolkramshausen mit deutlichen Fahrzeitverlängerungen ist angesagt. Weil es mit den Anschlüssen zwischen dem Südharz (Strecke Northeim - Nordhausen) und Erfurt aber trotzdem nicht klappt, verkehren in Richtung Nordhausen alle 2 Stunden zusätzlich noch Busse des SEV. So wird der Stundentakt zwischen der Südharzstrecke und Erfurt in beiden Richtungen mit Ach und Krach aufrecht erhalten - aber auch nur dann, wenn die von Kassel kommenden Züge nicht verspätet sind... Dann schauen nämlich nicht nur die Fahrgäste aus Richtung Kassel, sondern auch die aus Richtung Erfurt den Schlusslichtern hinterher.
Die betriebliche Durchlassfähigkeit der Hauptstrecke Halle - Kassel bleibt weiterhin eingeschränkt. Durchgehender Zugverkehr zwischen Nordhausen und Erfurt ist nicht möglich, denn die Erfurter Strecke muss in Wolkramshausen quasi wie eine vor dem Prellbock endende Stichstrecke behandelt werden.

Michael Reinboth

2. Harz: Harz-Kursbuch wird wegen vieler später Änderungen erst ab dem 15.12. ausgeliefert (Stand 07.12.2015)


Um die obige Änderung, aber auch andere sehr späte Anpassungen im Linienbusverkehr (Raum Goslar) noch berücksichtigen zu können, musste der Redaktionsschluss des Harz-Kursbuchs weit hinausgeschoben werden. Deswegen wird die Belieferung der gewohnten Verkaufsstellen erst ab dem 15.12. möglich sein. Wir hätten diese Verzögerung gern vermieden, wollten aber so aktuell wie möglich sein. Dank der katastrophalen Zustände bei DB Netz werden wir es dennoch an irgend einer Ecke nicht sein...

Michael Reinboth

Viele Grüße

Burkhard Breme
Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz"
37431 Bad Lauterberg

E-Mail: burkhard.breme@suedharzstrecke.de
Internet: http://www.suedharzstrecke.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.