Richtigstellung Grundschulstandort Bartolfelde

Die Mehrheit der Elternvertreter der Grundschule am Hausberg hat sich auch gegen eine Weiterführung Ihrer Grundschule ausgesprochen. In der Arbeitsgruppe gab es eine ganz klare Entscheidung für den Standort in Barbis.
Bad Lauterberg - Bartolfelde. Zurzeit kann man auf der Homepage des Bürgermeisters den Satz lesen:
„Nach den letzten Diskussionen haben die Elternvertreter aus Bartolfelde auf die Weiterführung der Schule im Dorf verzichtet.“

Dem ist nicht so. In der Arbeitsgruppe zum Thema „Grundschule der Zukunft“ gab es keine Diskussionen um den Standort Bartolfelde.
Beim letzten Zusammentreffen gab es nach Vorstellung der Machbarkeitsstudie nur noch die Diskussion über die Standorte Kernstadt Bad Lauterberg und Ortsteil Barbis.
Wir Elternvertreter konnten uns somit nur zwischen diesen beiden Standorten entscheiden. Das Thema Bartolfelde wurde nicht mehr besprochen.
Aufgrund der sehr gut dargestellten Ansichten der Lehrer haben wir uns somit gegen den Standort in der Kernstadt Bad Lauterberg ausgesprochen.
Die Aufgabe des Arbeitsgruppe war es, zum Wohle der Kinder zu entscheiden und eine Grundschule für die Zukunft zuerschaffen.
Es müsste sonst auch erwähnt werden, dass sich die Mehrheit der Elternvertreter der "Grundschule am Hausberg" auch gegen eine Weiterführung Ihrer Grundschule ausgesprochen hat.
In der Arbeitsgruppe gab es eine ganz klare Entscheidung für den Standort in Barbis.

Nicole Nießen und Femke Mund

Elternvertreterin der Grundschule Bartolfelde und Mitglied im Arbeitskreis Grundschule
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.