Junge Vietnamesinnen zur Ausbildung im Haus Lukas

Die 19-jährigen Zwillingsschwestern aus Vietnam mit ihren Mentorinnen im Haus Lukas in Bad Lauterberg.
Bad Lauterberg. Anfang des Monats haben die Zwillingsschwestern Hanh und Hang Thuy Nguyen ihre praktische Ausbildung zur Altenpflegerin im Kursana Domizil, Haus Lukas, aufgenommen. Die 19-Jährigen Vietnamesinnen kommen aus Hanoi und lernen seit dem 1. März an der Berufsfachschule für Altenpflege in Göttingen. Zuvor absolvierten sie bereits einen ersten Deutschkurs an einer Universität in ihrer Heimatstadt, so dass die sprachliche Eingewöhnung in Deutschland für sie nicht mehr ganz so schwierig war. Nun lassen sie sich auf das Abenteuer in Deutschland ein und werden zur Pflegekraft ausgebildet.
Im Wechsel von jeweils drei Monaten wird der theoretische Ausbildungsstoff an der F+U Niedersachsen gGmbH in Göttingen vermittelt, wozu auch die weitere Sprachausbildung gehört, während sie den praktischen Teil im Kursana Domizil Bad Lauterberg absolvieren. Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre. „Mit unseren Mentorinnen Gabi Schoppe, Nicole Pagel und Anne Berger haben wir den jungen Vietnamesinnen erfahrene Fachkräfte zur Seite gestellt, die ihnen jederzeit mit Rat und Tat helfen.“ So Renate Springborn-Aschoff, Direktorin des Hauses Lukas.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.