DGB-Ortsverband Bad Lauterberg - Referat zum Freihandelsabkommen (TTIP)

Dr. Patrick Schreiner (li.)war bereits im Mai 2010 zu Gast beim DGB-Ortsverband Bad Lauterberg. Der DGB-Ortsverbandsvorsitzende Klaus Richard Behling dankt dem Referenten für seine fachlichen Ausführungen zur "Auswirkung der Finanzkrise und der Finanzpolitik auf die kommunalen Haushalte“ mit einem Kräuterlikör aus dem Harz.
Bad Lauterberg (bj). Der DGB-Ortsverband Bad Lauterberg führt seine nächste öffentliche Versammlung am Montag, 10. November 2014, um 19.30 Uhr, im Bier Pub „Check Point Aue“ durch.

Im Mittelpunkt der Versammlung steht ein Referat von Dr. Patrick Schreiner, dem Leiter der Abteilung Wirtschafts-, Umwelt – und Europapolitik beim DGB-Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt, zum Thema: EU – US – Freihandelsabkommen (TTIP) – Entdemokratisierung und Sozialabbau?.
Unter anderem wird der Dr. Patrick Schreiner erläutern, der letztmalig im Mai 2010 beim DGB-Ortsverband Bad Lauterberg zu Gast war, „um was geht es bei diesem Abkommen?, welche Handelshemmnisse zwischen USA und Europa sollen beseitigt werden? und was bedeutet dieses Abkommen für ökologische und soziale Standards in Europa?
Weiterhin sollen an diesem Abend lokale gewerkschaftliche Themen erörtert werden. Neben Gewerkschaftsmitgliedern sind auch alle anderen interessierten Bürger zu der Veranstaltung recht herzlich eingeladen.

Foto: Archiv Bernd Jackisch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.