Oldie Night auf der HM-Ranch in Bad Lauterberg

Die Band "Zeitlos" (Foto: Country-Club)

Bad Lauterberg (). Der November wird von vielen Menschen als „grauer Monat“ empfunden. Nachdem die Harz-Mountains Ranch nach einer in diesem Jahr vorgenommenen Renovierung der Außenfassade wieder in frischen Farben erstrahlt, möchten die Countryfreunde der HM-Ranch am Samstag, dem 2. November mit ihrer Oldie Night auch musikalisch einen Farbtupfer setzen. Der Name der südharzer Band sagt auch eigentlich schon alles über die Songauswahl der 5 Musiker aus: Zeitlos!

Die Band wurde Anfang des Jahres neu gegründet, besteht aber ausschließlich aus erfahrenen Mitgliedern, die sich zum Abschluss ihrer musikalischen Tätigkeit der Musik verschrieben hat, mit der sie aufgewachsen sind. Im Repertoire der fünf routinierten Musiker findet man Oldies aus den 60ern bis hin zu den 80gern, deutschsprachige Ohrwürmer wechseln sich ab mit den bekannten Hits der früheren englischen Popszene und die Band bleibt auch am kommen Samstag Ihrem Motto treu: garantiert schlagerfrei! Von Bryan Adams bis ZZ Top reicht die musikalische Spannbreite der Band “Zeitlos”, aber auch Freunde der Titel von Udo Lindenberg, Peter Maffay oder Klaus Lage kommen voll auf Ihre Kosten.

Die Countryfreunde haben wieder kleine Snacks vorbereitet, damit es ein Abend für „Leib und Seele“ wird. Die Ranch öffnet wie immer um 19:00 Uhr Ihre Türen. Es gibt keine Karten im Vorverkauf, Platzreservierungen sind nicht möglich. Wer rechtzeitig erscheint sichert sich seinen Wunschplatz. Der Eintrittspreis beträgt € 8,00.

Die Oldie Night ist wie immer die vorletzte Veranstaltung im Jahresprogramm der HM-Ranch. Am 28. Dezember laden die Countryfreunde dann nochmals ein zur Jahresabschlussfete mit der Hausband Sixpack Corner. Das Programm für 2014 startet am 2. Februar mit der sehr beliebten „Irish Night“ und der Gruppe „Larkin“ aus Berlin.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.