Amateurfunk zum "Tag des offenen Denkmals"

Königshüttenbrunnen, dahinter die Verwaltung (Faktorei)
Bad Lauterberg. Zum diesjährigen europaweiten "Tag des offenen Denkmals" am 13. September präsentiert der Ortsverband H19 Osterode des Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) ab 11 Uhr auf dem Gelände des Industriemuseums „Königshütte“ in Bad Lauterberg den Amateurfunk von analog bis digital. Besonders gut passt dabei die Morsetelegrafie als immaterielles Weltkulturerbe zum Thema „Handwerk, Technik, Industrie“.
Es findet auch Funkbetrieb unter dem Rufzeichen DF Ø ERZ der Clubstation des UNESCO Geopark Harz statt.
Eine lokale Einweisung über Funk findet statt auf der Simplex-Frequenz FM 145,325 MHz.
Der Förderkreis Königshütte e.V. veranstaltet neben Führungen durch die ehemalige Eisengießerei auch ein Schaugießen und Schauschmieden.
Erwartet werden wie auch im letzten Jahr viele interessierte Besucher.
Nähere Informationen unter der Rubrik "Aktivitäten 2015" auf der Internetseite www.darc.de/h19
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.