Viel Spaß und gute Laune beim 3. Langschläfer-Frühstück des SoVD

Blick in voll besetzten Saal des Restaurant "Goldene Aue" beim Langschläferfrühstück. (Foto: Brigitte Helmboldt)
Bad Lauterberg. Am letzten Januarsonntag hatte der SoVD Bad Lauterberg zu seinem 3. Langschläfer-Frühstück in das Restaurant “Goldene Aue” eingeladen. Erfreut konnte der Vereinsvorstand feststellen, dass sehr viele Mitglieder und Gäste der Einladung gefolgt waren – das Lokal war bis auf den letzten Platz besetzt.
Wie von den Wirtsleuten Yavuz gewohnt, waren zu der Veranstaltung alle Tische liebevoll eingedeckt und das “Büfett” war reichlich und gut vorbereitet.

Der 1. Vorsitzende Ulrich Helmboldt begrüßte die erwartungsvollen
Anwesenden und die auswärtigen Abordnungen zweier SoVD-Ortsverbände.

Nachdem der erste Kaffeedurst gestillt war, machten sich “besondere Gäste” bemerkbar. Neun Personen – darunter zwei Kinder – waren im modischem “Nachtgewand”, zum Teil mit Beleuchtung, erschienen. Die „Langschläfer“ hatten die Lacher auf ihrer Seite und sorgten für gute Stimmung. Eine Dame war im wahrsten Sinne des Wortes “nicht aus dem Federbett” gekommen und hatte sich darin, samt Inlett verpackt, und war so zu der Veranstaltung gekommen.
Die Mutigen “Schlafwandler” bekamen als Anerkennung einen kleinen
Verzehrgutschein vom Vorstand überreicht.
Vereinsmitglied Siegfried Weisemann hatte auch diesmal seine “Quetsche” mitgebracht und unterhielt mit flottem Spiel und Gesang.

Reichlich und gut mit kalt-und warmen Essen gestärkt und ging es mit guter Laune erst nach Stunden wieder nach Hause.

Die nächste “Schlemmerei” beim SoVD Bad Lauterberg gibt es bereits
am Samstag, den 6. Februar 2016, ab18 Uhr, in Form eines Schlachte-Essens.
Anmeldungen bitte in der Goldenen Aue ab 15 Uhr, Tel. 05524-2869.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.