„Home of Jolanda“ – Spendenquilt verlost

Der einmalige Spendenquilt mit seinen zahlreichen Tiermotiven


315 Euro für den Tierschutzverein Bad Lauterberg und Umgebung e.V.

Bad Lauterberg (bj). Für den Tierschutzverein Bad Lauterberg und Umgebung e.V. war am Samstag, 14. Dezember, schon einmal Bescherung mit vorweihnachtlicher Freude in doppelter Hinsicht. Der Patchwork- und Quiltladen „Home of Jolanda“ (http://www.home-of-jolanda.com/) in Bad Lauterberg, Hauptstraße 82, zog den Gewinner des im Laufe des Jahres gefertigten „Spendenquilt“ und übergab den Erlös aus dem Losverkauf.
Insgesamt 315 Lose zum Preis von je einem Euro konnten verkauft werden, so Geschäftsinhaberin Jolanda Dekkers, womit dem Konto des Vereins 315 Euro ohne Abzüge gutgeschrieben werden. Für diesen doch sehr ansehnlichen Betrag erhielt die Geschäftsinhaberin, aber auch alle fleißigen Mitwirkenden an der einmaligen Handarbeit, Beifall von einer Reihe interessierten Mitbürgern, die die Spendenübergabe und die Ziehung des Gewinners in dem kleinen Handarbeitsgeschäft mit verfolgten.
Als sogenannte „Glücksfee“ bei der Ziehung des Gewinners fungierte der elfjährige Jan-Philipp Brunemann, der aus der Glückstrommel unter 315 Losen das von Helga Brille gekaufte Los zog. Damit konnte die völlig verblüffte Tierschutzvereinsvorsitzende nicht nur den stattlichen Erlös der „Quiltaktion“ für den Tierschutzverein, sondern auch den einmaligen Spendenquilt, natürlich mit zahlreichen Tiermotiven versehen, für sich mit nach Hause nehmen. Auch dafür gab es erneut Beifall, denn alle Beobachter waren sich einig, dass gerade Helga Brille, die sich seit vielen Jahren aufopfernd um Fundtiere kümmert, die richtige Gewinnerin ist und dieses schöne Handarbeitsgeschenk auch wirklich verdient hat.
Wie Jolanda Dekkers zur Herstellung des Spendenquilt ausführte, wirkten vom 6. Juni bis 8. August 2013 insgesamt 14 Frauen und ein Mann an der Steppdecke mit und brachten Schrägband, Tiermotive und das Label der fleißigen mitwirkenden Handarbeiter an.

Der Tierschutzverein Bad Lauterberg und Umgebung e.V., der pro Jahr rund 200 Katzen und bis zu 60 Hunde vermittelt, derzeit einen Katzenbestand von 61 Tieren hat, würde sich über weitere neue Mitglieder oder Spenden auf das Konto 606 46 53 bei Sparkasse Osterode am Harz, BLZ: 263 510 15, sehr freuen. Wer den Tieren was „Gutes tun möchte, kann sich vorab einmal auf der Webseite des Vereins http://www.tierschutz-bad-lauterberg.de/ informieren.


Fotos: Bernd Jackisch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.