"Charly & The Outlaws" mit Sängerin Pat Derringer in der HM-Ranch

Charly & The Outlaws (Foto: Charly and The Outlaws Pressefoto)

Bad Lauterberg. Am Samstag, 8. März 2014, kommen die in Südhessen ansässigen Musiker der Band „Charly & The Outlaws“ auf die Harz- Mountains-Ranch nach Bad Lauterberg. Die Band definiert den Begriff „Countrymusic“ als „alles, was auf der Bühne Spaß macht“ und dazu gehört bei „Charly & The Outlaws“ neben traditionellen und modernen Countrysongs jede Menge Rock & Roll.



Die Band besteht seit den 70er Jahren, als es vorwiegend in Südhessen und Nordbayern viele amerikanische Garnisonen und damit verbunden viele Unteroffiziersclubs, die sogenannten NCO-Clubs, gab. In diesen Clubs wurde regelmäßig Livemusik veranstaltet und viele bekannte amerikanische Künstler wie Bill Haley oder Elvis Presley nutzten diese Möglichkeit, während Ihrer Europatourneen zusätzliche Konzerte zu spielen. Bandleader Charles Yedinak, geboren in West Elmira, New York, war zeitweise in Deutschland stationiert und suchte sich nach seiner Zeit bei der US-Armee geeignete Musiker, um weiterhin in Deutschland Countrymusic spielen zu können.

Auf der Odertaler-Country-Ranch wird die Band in neuer Besetzung auftreten und als Überraschung die Gitarristin und Sängerin Pat Derringer in ihren Reihen haben. Die Harzer Freunde von Livemusik können sich auf einen kurzweiligen Abend mit einem vielseitigen Musikprogramm freuen. Einlass ist wie immer um 19 Uhr, Beginn der Livemusik gegen 20 Uhr und auch für das leibliche Wohl der Gäste ist wie immer gesorgt.

Die nächste Live-Veranstaltung auf der HM-Ranch wird dann am Samstag, 12. April 2014, mit der Band „Derringer“ aus Hannover stattfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.