An zwei Tagen Livemusik in der Harz-Mountain-Coutry-Ranch

"Sixpackcorner", die Hausband des Vereins gestaltet den Freitagabend. (Foto: Verein)
Bad Lauterberg (cc). Gleich an zwei Tagen hintereinander wird es auf der Harz-Mountains Ranch Countrymusik sehr unterschiedlicher Art geben. Anlass ist der 14. Geburtstag der HM-Ranch. Am 1. August 2000 pachteten die Odertaler Countryfreunde die Werkshalle und bauten diese in vielen Arbeitsstunden um. Heute verfügt die Ranch über einen gemütlichen Western-Saloon, einen angrenzenden Clubraum und die „Music-Hall“, in der die regelmäßigen Livemusik-Veranstaltungen stattfinden.

Am Freitag, 1. August, wird die Hausband „Sixpack Corner“ das Geburtstagswochenende musikalisch einleiten. Mit einer Mischung aus traditioneller und zeitgenössischer Countrymusic sowie Oldies der 60er und 70er Jahre wird die Band um die Bad Lauterberger Frontfrau Annette David für eine launige Geburtstagsparty sorgen. Das Team der Harz-Mountains Ranch hat sich für diesen Tag ebenfalls einige Überraschungen ausgedacht und da unter den erwarteten Gästen u. a. Musiker aus Dänemark sind, ist eine Abschluss-Session so gut wie vorprogrammiert.
Am Samstag, 2. August gibt es wieder eine HM-Premiere: Die „Barndance Gang“ aus Lehrte geht mit Ihrem Repertoire zurück in die 30er bis 60er Jahre mit Country & Western, Hillbilly, Western Swing und Oldtime/Gospel Musik. Das Repertoire umfasst eine vielfältige Mischung von bekannten und weniger populären Titeln von beinah in Vergessenheit geratenen Künstlern (wie zum Beispiel Roy Hogsed, Jimmie Rodgers, Carter Family, Louvin Brothers) sowie bekannten Interpreten wie Johnny Cash, Hank Williams oder Buck Owens. Jambalaya, I Saw The Light, Dixie Darlin´, Will The Circle Be Unbroken, Ring Of Fire oder You Are My Sunshine sind nur einige Titel, die an diesem Abend zu hören sein werden. Heutzutage eine Rarität: Die Barndance Gang spielt gerne akustisch, d. h. unabhängig vom Stromnetz ohne Verwendung von Verstärkern und begeistert das Publikum durch ihre packende Musik, ihre Spielfreude und dem originalen Bühnenoutfit. Mal in Hillbilly-Latzhosen mal im Cowboy/girl-Outfit oder aber Abendgarderobe und überwiegend Instrumenten aus dieser Zeit. Dies alles ergibt den besonderen Augen- und Ohrenschmaus.
Einlass zu beiden Veranstaltungen ist wie immer ab 19:00 Uhr. Beginn der Veranstaltungen ist gegen 20:00 Uhr.
Die Harz-Mountains Ranch hat sich in den vergangenen 14 Jahren einen Ruf als Veranstalter von Livemusik gemacht, der weit über die Grenzen des Harzes und Niedersachsens hinausgeht. Zu diesem Geburtstagwochenende haben sich z. B. Besucher aus Holland, Dänemark, Süd-Hessen und Bayern angesagt, um gemeinsam mit den Bad Lauterberger Countryfreunden den Geburtstag der Ranch zu feiern.
Mit der darauffolgenden Veranstaltung betritt die HM-Ranch wieder einmal Neuland: Am Samstag, 13. September 2014, laden die Odertaler als Vorbereitung auf das Barbiser Oktoberfest erstmalig zum „Wies’n Warm Up“ mit der Band „Alpen Sterne“ ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.