4-Tagesfahrt des Südharzer Automobilclub im ADAC Bad Lauterberg nach Breslau vom 06. – 09. Oktober 2016

1. Tag - Donnerstag:

Abfahrt ab Bad Lauterberg um ca. 07.00 Uhr Richtung Nordhausen auf die A 38
vorbei an Leipzig dann weiter auf die A 14 Richtung Dresden.
Von dort ging über die A 4 bis zum Grenzübergang nach Polen bei Görlitz.
Von hier aus wurde dann am Nachmittag das Hotel in Breslau erreicht.
Unterwegs werden wir wieder zu einem Frühstücksbüfett erwartet.



2.Tag - Freitag:

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Erkundigung Breslaus.
Breslau ist eine Stadt, deren Reiz und Atmosphäre von der Kultur verschiedener
Nationen geprägt ist.
Von der reichen Vergangenheit zeugen die über 50 Bürgerhäuser der Altstadt mit dem berühmten gotischen Rathaus.
Ebenso der monumentale Breslauer Dom mit seinen zwei schmalen Türmen und die Jahrhunderthalle.
Am Nachmittag fand eine Rundfahrt durch Breslau mit der historische Straßenbahn statt.
Nach einer gemütlichen Kaffeepause stand zum Abschluss noch eine Schifffahrt auf der Oder auf dem Programm.



3.Tag – Samstag:

Bei einer ausgiebigen Rundfahrt wurden uns die Schönheiten des Riesengebirges dargebracht. Die Holzstabkirche Wang in Krummhübel, die Orte Hirschberg, Schreiberhau und die Schneekoppe waren die verschiedenen Ziele.

Der Abend fand seinen Abschluss in Karpaz in einem gemütlichen Riesengebirgsrestaurant.


Der Reiseführer Jarek hat auf seine tolle Art dazu beigetragen, das diese zwei Tage zu einem unvergesslichem Erlebnis geworden sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.