Wir haben ....

Hier wird das Heizungsrohr frei gelegt.Sorry, leider etwas unscharf.
endlich Ruhe im Schlafzimmer. Über viele Jahre war an dem einen Heizkörper mal mehr mal weniger laute Fließgeräusche. In diesem Jahr hatten wir entgültig die Nase voll und das Gräusch musste weg. Der Heizungsbauer hat sich immer geweigert den Grund zu "erforschen". Also, Ventil gewechselt--keine Änderung! Heizkörper abgebaut und das Rauschen ging weiter. Bis ich darauf kam, dass dieses Rauschen aus der Wand kam !! Oh je--das gibt aber sehr viel Dreck--Worte des Heizungsbauers. Meine Antwort: "Mir egal--die Ursache muss weg ! Wir schlafen jahrelang nicht mehr richtig !"
Also, gesagt, getan ! Und das Heizungsrohr hatte nicht einen cm Isolierung und vibrierte munter in der Wand daher.Die Wand wurde aufgehackt und nun wurde alles Isoliert und verputzt davor kamen noch zwei dicke Iso-Matten, welche verputzt wurden. Und...die erste ruhige Nacht haben wir überstanden .....uns hat sooo gar nichts gefehlt --kein Geräusch !!! Nun endlich nach einigem hin und her war alles gut. Also der abmontierte Heizkörper kam heute wieder dran.
Und in dem Wohnzimmer wurde auch endich ein größerer Heizkörper angebracht. Nun kann der Winter kommen.
Doch halt !!! Erst möchten wir alle noch einige sonnige Herbsttag genießen !!
Ich habe so einige Aufnahmen geschossen--schaut sie euch einfach an. Ich bin froh, dass ich das endlich geschafft habe und,...der Schmutz hilt sich in Grenzen. Also, immer wieder Augen zu und durch !!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.014
Margit A. aus Korbach | 07.09.2015 | 20:53  
2.582
Annette F. aus Bad Laasphe | 07.09.2015 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.