Heute gibt es die...

der Hokkaido-Kürbis
gute, alte, frisch zubereitete, gesunde Kürbiscremsuppe.
Hier dazu einige Bilder.
Der Hokkaido-Kürbis eignet sich am Besten für eine Suppe, da alles vom Kürbis verwendet werden kann. Nur die Kerne und das " fasrige Zeug um die Kerne" werden mit einem Löffel entfernt, wie auch der Stiel.
Der Hokkaido-Kürbis braucht nicht geschält werden.
Die Kerne hebe ich auf, wasche sie gründlich und trockne sie. Diese verwende ich beim Brot oder Brötchen backen, oder sie werden einfach so..geknabbert.
Die Kürbisse (2 mittlere Größe) grob in einen großen Topf schneiden, 4-5 Kartoffeln in Scheiben geschnitten mit in den Topf, Zwiebeln u. Knoblauch, je nach Wunsch dazu. Lorbeerblatt u. Gewürzkerne u. ein Stück Ingwer, sowie Salz und Pfeffer, kleine Peperonie dazu geben. Soviel Wasser in den Topf geben, dass alle Zutaten gut bedeckt sind und weich kochen.
Die weich gekochten Kürbisse, Kartoffeln...usw. vom Herd nehmen und Lorbeerblatt und Gewürzkerne "herausfischen". Danach alles mit dem Mixstab richtig cremig mixen. Jetzt wird abgeschmeckt und je nach Wunsch Sahne oder Schmand hinzugegeben. Das Anrichten der Teller: 1-2 Kellen von der fertigen Kürbiscremsuppe auf den Teller und in die Mitte vom Teller einen kleinen Kleks Sahne oder Schmand als Deko.
Wer keine Sahne oder Schmand mag, kann auch Kondensmilch dazu verwenden (ist Kalorienärmer).
Nun wünsche ich guten Appetit !!!
3
2
2 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.10.2015 | 14:48  
13.241
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 16.10.2015 | 15:51  
2.584
Annette F. aus Bad Laasphe | 16.10.2015 | 17:25  
12.231
Heidi K. aus Schongau | 23.10.2015 | 08:40  
2.584
Annette F. aus Bad Laasphe | 23.10.2015 | 09:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.