Ausgrabung an der Wildpferdjägerstation geht weiter

Auch in diesem Jahr sind Studenten von verschiedenen Universitäten damit beschäftigt das Grabungsfeld auf dem Hochplateau zu erweitern. Diesmal sind auch zwei Studentinnen aus Ägypten bei den Ausgrabungen mit dabei. Schon in den ersten Tagen hat man bei der Freilegung der 15 000 Jahre alten Siedlungsstätte etwas gefunden das man so noch nie gefunden hat. Vielleicht kann das Naumburger Tageblatt einen Bericht über diese Ausgrabung veröffentlichen, Ausgrabungsleiter Herr Prof. Dr. Jürgen Richter kann dazu detalierte Aussagen machen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
4.069
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 25.08.2014 | 10:32  
4.069
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 31.08.2014 | 14:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.