Der Naumburger Dom und der Versuch einen Nachweis der hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft an Saale & Unstrut zu erbringen

Der Dom Peter & Paul zu Naumburg
 
Weinberghaus
Der Naumburger Dom und der Versuch einen Nachweis der hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft an Saale & Unstrut, zu erbringen.

Die Burg Naumburg ( Nuwenburg ) entstand um 1000 unter dem Markgrafen von Meißen Ekkehard I. Sie lag verkehrsmäßig sehr günstig am rechten Saaleufer,nahe der Unstrutmündung. Die Söhne von Ekkehard waren Hermann und Ekkehard II. ,diese
beherrschten und kontrollierten die sich kreuzenden Handelswege.

Der Naumburger Dom „ Peter & Paul „ entstand aus der ehemaligen Kathedrale des Naumburger Bistums im 13. Jdt.
Heute ist der Dom ein bedeutendes Bauwerk der Spätromanik an der Strasse der Romanik
Der erste Bischofsitz war in Zeitz und wurde später nach Naumburg verlegt.1029 begann der Bau der Stiftskirche als frühromanische Kathedrale.Unter Bischof Engelhard begann 1210 der spätromanische Neubau , Schlussweihe des Doms und der Krypta war wahrscheinlich 1242.
Mitte des 13.Jhd. entstand der berühmte Westlettner mit den Stifterfiguren.
Der erste Bischof nach der Reformation war Nikolaus von Amsdorf.

Ein früher Nachweis dafür ist unter anderem die Gründung der Könispfalz und des Benediktinerklosters Memleben. Die Pfalz war eine bedeutende unter den ostfränkischen Königen Heinrich der I. und sein Sohn Otto der I. ,welche beide auch hier verstorben sind.
Heinrich der I. starb ebenfalls hier am 02.07.936 und sein Sohn Otto der I. am 07.05.973.

Ein weiterer Nachweis ist die Erbauung des castrum Nuwenburg ( neue Burg )in Freyburg an der Unstrut. Wem oder wessen gegenüber die Burg neu erbaut wurde ist noch nicht genau geklärt, eventuell gegenüber der älteren Wartburg oder gegenüber der Klosteranlageanlage
Zscheiplitz.Die Gründung erfolgte durch Ludwig dem Springer,Stammvater der Ludowinger,Langrafen von Thüringen.Nach dem Tod von Ludwig ging die Burganlage an die Markgrafen von Meissen,später an des Herrscherhaus von Sachsen-Weissenfels.
Die Eckardsburg ist wahrscheinlich von Ekkehard I. unter dem Markgrafen von Meißen 985 erbaut wurden,ging 1046 an die Thüringer Ludowinger über , wurde Reichsburg und 1074 erstmalig durch König Heinrich IV. erwähnt.
Die Schönburg ist eventuell durch Ludwig dem Springer um 1137 entstanden. Spätere Besitzer waren die edlen Familien von Schönburg und von Schönberg. 1174 war das Bistum Naumburg Besitzer.
Erste Erwähnung der Burg Saaleck erfolgte 1140 durch die Edelfreien von Saaleck.Später waren u.a. das Thüringer Landgrafengeschlecht mit den Schenken von Vargula durch Rudolf II. die Herren auf Saaleck. Rudolf II. folgte dem Landgrafen Ludwig dem IV. als Kreuzritter
nach Otranto.
1171 wurde erstmalig urkundlich Hugo de Ruthelebesburch genannt als Herr der Rudelsburg.Er stammte aus dem Geschlecht der Herren von Schönburg. 1238 ging die Burg in den Besitz von Heinrich dem Erlauchten über.

Wichtig für diese Landschaft war auch die Gründung des Zisterzienserklosters der Abtei Pforta. Die Mönche des Klosters stammen vom Mutterkloster aus Citteaux in Frankreich .Der Naumburger Bischof Udo I. verlegte 1132 das Kloster an die Saale nach Pforta. 1320 war dieses eines der reichsten Klöster Ostthüringens. Die arbeitsamen Mönche brachten Weinreben aus Frankreich mit, welche laut Urkunde von 1154 auf dem Köppelberg von Pforta aufgerebt wurden. Dadurch ist der Köppelberg der älteste,noch bewirtschaftete, Weinberg.
Seit 1543 wurde dieses Kloster zur Fürstenschule und ist noch heute Landesschule
7
5
1
3
3
1 3
3
3
3
3
3
2
3
2
1
2
4
2
2
1
3
3
1
1 2
3
2
4
3
1 3
2
1
2
2
1
1 4
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 20.11.2014 | 20:29  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.11.2014 | 20:39  
8.982
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 20.11.2014 | 20:58  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 20.11.2014 | 20:58  
4.291
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 20.11.2014 | 21:00  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.11.2014 | 21:55  
1.109
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 20.11.2014 | 23:19  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 21.11.2014 | 05:49  
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 21.11.2014 | 08:03  
4.291
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 21.11.2014 | 11:04  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.11.2014 | 17:57  
6.303
Rainer Bernhard aus Seelze | 10.12.2014 | 22:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.