Kurz vorm untergehen

Bei uns in der Saale ist Wasser gerade Mangelware doch im Rhein ist jede Menge Wasser drin.Direkt an der Loreley ist die Strömung zur Zeit so stark das es nicht alle Schiffe aus eigener Kraft schaffen die Stromschnellen zu meistern.Dafür stehen Schlepper bereit die den untermotoriesierten Schiffen helfen die gefährliche Stelle zu passieren,das kostet natührlich ein paar Euro.
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 10.06.2015 | 10:28  
5.506
Rüdiger Bayer aus Hamburg | 13.06.2015 | 11:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.