Flußkreuzfahrt von St.Petersburg nach Moskau

Das Smolnykloster mit Kathedrale in St.Petersburg

Wir hatten diese Flußkreuzfahrt gebucht und haben sehr interessante Tage erlebt.
Die Passagiere kamen aus Deutschland,u.a. aus Burgdorf,Bad Kösen.Hannover,Leipzig und vielen anderen Städten .Wir hatten ein tolles,freundschaftliches Verhältnis. Ein Lob der russischen Crew. Immer freundlich,die Ausflüge gut organisiert,das landestypische 4 Gänge-Menue schmackhaft zubereitet. Vom zaristischem Prunk in Pertsburg bis zu den einfachen,aber ebenfalls beeindruckenden Hozbauten auf der Insel Kischi über Moskaus alter und neuer " Skyline " haben wir viel gesehen. Die Sonnenuntergänge auf dem Ladogasee und Onegasee,die Ufer der Newa,Swir,Wolga,verschiedene Kanäle und Moskwa hatten ihre Reize.
Über allem spürte man die russische Seele.
4
4
9
6
3
1 4
1 2
7
5
1 3
3 4
2 4
7
7
6
1 5
7
6
8
6
1 4
7
5
1 7
6
3
2 4
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
2.212
URSULA, Boeck aus Berlin | 31.08.2014 | 12:06  
60.880
Elfie Haupt aus Einbeck | 31.08.2014 | 13:45  
28.016
Gundu la aus Mannheim | 31.08.2014 | 18:56  
869
Irene Henkel aus Königsbrunn | 31.08.2014 | 20:05  
27.540
Shima Mahi aus Langenhagen | 31.08.2014 | 23:04  
12.280
Erika Walther aus Augsburg | 01.09.2014 | 14:51  
8.308
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 10.09.2014 | 13:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.