Bad Homburg - Der kleine Tannenwald und Kurpark

Kleiner Tannenwald mit Teich und Insel - darauf den Kolonnaden mit 12 ionischen Säulen.
Bad Homburg: Kurpark | Der Kleine Tannenwald ist ein gartenkünstlerisches Kleinod in Bad Homburg.
Ins Licht der Geschichte rückte der Waldpark jedoch erst als Friedrich v. Ludwig und seine Gemahlin Caroline ihn in einen anglochinoisen Garten umwandelte.
Besonders reizvoll waren der Teich mit Brücke und Inselkolonnade sowie etliche andere Sehenswürdigkeiten.
Wir kamen auch an der Villa Wertheimber vorbei die im Gustavsgarten steht.
Dann gingen wir zum Bahnhof und weiter zur Taunus Therme bis zur Russisch-Orthodoxe Kirche und weiter zum Elisabethenbrunnen, Siamesischen Tempel und zum Abschluss ging es noch zum Kaiser Wilhelm Bad.
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1 1
1 2
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
57.361
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.04.2016 | 15:06  
7.993
Margit A. aus Korbach | 09.04.2016 | 20:11  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 26.04.2016 | 21:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.