Kapitalanlagen bei Zweitwohnungssteuer steuerfrei

Keine Erhebung von Zweitwohnungssteuer bei Kapitalanlagen
Wenn ein Immobilienobjekt als Kapitalanlage dient, dann darf nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgericht dieses Objekt nicht zur Zweitwohnungssteuer herangezogen werden. (BVerfG, Urteil vom 15.10.2014, Az. 9c 5.13). (kip)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.