IHK Hannover Wahl zur Vollversammlung bis zum 18. September 2015

IHK Hannover Wahl zur Vollversammlung bis zum 18. September 2015
Hannover (ihk/kip) Bis zum 18. September sind 145.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Hannover aufgerufen, die Vollversammlung neu zu wählen und damit den Kurs der IHK Hannover für die nächsten vier Jahre festzulegen.
Um die 80 Sitze im Unternehmerparlament der IHK Hannover bewerben sich 142 Kandidatinnen und Kandidaten aus der regionalen Wirtschaft. Die neu zu wählende IHK-Vollversammlung bestimmt ab 2016 für vier Jahre die wirtschaftspolitischen Leitlinien und Positionen der IHK Hannover, sie wählt den Präsidenten, entscheidet über das jährliche Budget und legt auch die Höhe von Mitgliedsbeiträgen und Gebühren fest.
IHK-Präsident Dr. Hannes Rehm, der bei dieser Wahl nicht wieder antritt, appelliert an die Mitgliedsunternehmen: „Die Vollversammlung sorgt dafür, dass die IHK ihre Aufgaben im Interesse der Unternehmen erfüllt. Nutzen Sie Ihr Wahlrecht und leisten Sie damit Ihren Beitrag in der Selbstverwaltung der Wirtschaft, für eine starke Stimme der Wirtschaft aus unserer Region“.
Wahlberechtigt ist grundsätzlich jedes IHK-Mitgliedsunternehmen. Dabei gilt das Prinzip: ein Unternehmen, eine Stimme – unabhängig von der Unternehmensgröße oder der Zahl der Mitarbeiter. Gewählt wird entsprechend der Branche in acht Wahlgruppen. In den Wahlgruppen Kredit- und Finanzierungsinstitute, Versicherungen, Verkehr und Telekommunikation, Gaststätten/Hotels/Tourismus und Vermittler stehen die Kandidaten in der gesamten IHK-Region zur Wahl. In den drei großen Wahlgruppen Industrie, Handel und Dienstleistungen wählen die IHK-Mitglieder in zehn regionalen Wahlbezirken, aufgeteilt in die Landkreise Diepholz, Göttingen, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg, Osterode und Schaumburg sowie die Region Hannover. Gewählt wird per Briefwahl, die Wahlunterlagen werden derzeit an alle wahlberechtigten Unternehmen versandt.

Die Stimmabgabe ist bis zum 18. September, 18.00 Uhr, möglich.
Aktuelle Informationen rund um die Wahl und eine Vorstellung aller 142 Kandidatinnen und Kandidaten im Kurzporträt bietet das IHK-Wahlportal unter www.unternehmerwahl2015.de  
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.