IHK Hannover: Immer mehr Azubis gehen ins Ausland

Erasmus +: Immer mehr Azubis gehen ins Ausland
18.000 Auszubildende in Deutschland haben im Jahr 2014 das europäische Förderprogramm Erasmus+ genutzt, um sich ihr Auslandspraktikum finanziell bezuschussen zu lassen. Niedersachsen liegt mit 1900 vergebenen Stipendien bundesweit auf Platz drei. An der Spitze steht Nordrhein-Westfalen mit knapp 4300 Erasmus+-Stipendiaten, gefolgt von Bayern mit rund 2800 Stipendien.

Damit stieg die Zahl der geförderten Auszubildenden deutschlandweit um 12,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, als unter dem Erasmus+-Vorgänger, dem Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen, rund 16.000 junge Leute ein Auslandsstipendium in Anspruch nahmen. Der starke Anstieg der Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung setzt sich somit auch im Jahr 2014 fort.

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka begrüßt diese Entwicklung. Man wolle weiter daran arbeiten, dass Auslandsaufenthalte während der Ausbildung in Zukunft so selbstverständlich werden wie während des Studiums. Erasmus+ mache Betrieben wie Jugendlichen ein sehr attraktives Angebot, sodass diese die Chance ergreifen sollten, die ihnen Europa biete.

Die beliebtesten Länder für ein Auslandspraktikum waren bei den deutschen Auszubildenden 2014 Großbritannien mit rund 7.200 TeilnehmerInnen, gefolgt von Spanien (ca. 1.700), Frankreich (990) und Irland (970).

Erasmus+ ist das neue Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Bis 2020 stehen insgesamt knapp 14,8 Milliarden Euro für die Qualifikation und Beschäftigungsfähigkeit von mehr als 4  Millionen Menschen in den 33 teilnehmenden Staaten in Europa zur Verfügung. Zwei Drittel des Gesamtbudgets sind für Bildungsmöglichkeiten von Lernenden im Ausland vorgesehen.

Übrigens: Auch die Mobilitätsberatung der IHK Hannover vermittelt Erasmus+- Stipendien zur finanziellen Unterstützung von Auslandpraktika während der Ausbildung. Zielgruppe sind Auszubildende und junge Fachkräfte(bis zu einem Jahr nach Ausbildungsabschluss) die ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hannover.ihk.de/ausbildung-weiterbildun...  (ihk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.