Wegesanierung im Nationalpark Harz

Wegesanierung im Nationalpark Harz
Wernigerode (ein/kip) Die Nationalparkverwaltung Harz führt ab 5./6. November 2015 im Sandbrinktal oberhalb von Schierke Sanierungsarbeiten an Waldwegen durch.
 Auf einer Gesamtlänge von mehr als einem Kilometer werden von der Sandbrinkstraße und dem sog. Toten Weg bituminöse Tragdeckschichten entfernt. Sie müssen als Sondermüll entsorgt werden. Das wurde dringend erforderlich, da durch Verschleiß dieser Deckschichten bitumenhaltiges Material mehr und mehr in den sensiblen Naturraum abgetragen wird.
Die Arbeiten sind zeitlich so eingetaktet worden, dass sie nach der Hauptwandersaison (Ferienzeit) und vor der beginnenden Wintersaison stattfinden.
Während der Arbeiten, die auch die Sanierung der Wasserführung an den Wegen beinhalten, wird eine Wegesperrung erforderlich. Es wird örtlich auf Ausweichmöglichkeiten hingewiesen.
Die Nationalparkverwaltung bittet um Verständnis für diese Maßnahmen, die zügig umgesetzt werden sollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.