Osterfeuer 2015 in der Bergstadt Bad Grund -Teil II

Bad Grund: Am Knollen | Bad Grund (kip) Meinen Bericht über das Abbrennen des Ostermeilers möchte ich heute fortsetzen. Es war ein besonderes Erlebnis. Die Kinder waren überglücklich. Teils allein, teils mit Unterstützung des Vaters wurde die Osterfackel geschwungen. Einige Aufnahmen sind mir gelungen (halbrunder Schweif auf dem Foto). Die Besucher des Brauchtumsfestes waren sehr angetan und vergnügt. In Bad Grund weilende Gäste kannten diesen Brauch nicht und waren begeistert. Bis spät in die Nacht hielten sie sich am Osterfeuer auf. Der Meiler, der heruntergebrannt ist, qualmte heute am 1. Ostertag noch etwas und aus der Asche kam noch genügend Wärme für ein gemütliches Gespräch.
Heute am 1. Ostersonntag hatten wir wieder einen frühlingshaften Tag. Die Sonne lachte schon am frühen Morgen.
Nun freuen wir uns auf das nächste Osterfeuer am Ostersamstag 2016.
Dank an alle Ehrenamtlichen, die mit Muskelkraft das Brauchtum pflegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.