Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf mit vollem Terminkalender

Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf hat 2014 viel vor

Eisdorf (kip) Der Gemischte Chor "Concordia" Eisdorf in 2014 will mit vielen öffentlichen Auftritten in 2014 in Erscheinung treten.
Wie Vorsitzender Günter Apel informierte sind derzeit neben einigen Ständchen zu familiären Jubiläen geplant: Teilnahme am Konzert des Singkreises Gittelde in Münchehof am 29. März.
Am 16. Mai wird der Chor im Rahmen der Aegidienserenade in der Marktkirche in Osterode auftreten.
Am 15. Juni wird der Chor den Visitations-Gottesdienst in der St. Georgs-Kirche mit Liedvorträgen musikalisch umrahmen.
Nach der Singstunde am 20. Juni geht es in die verdiente Sommerpause. Die erste Singstunde nach den Singferien findet am 15. August statt.
Die Terminabsprache der örtlichen Vereine in Eisdorf ist für den 20. Oktober, 19 Uhr, geplant.
Das Konzert am 25. Oktober, 18 Uhr, in der St. Georgs-Kirche wird der Gemischte Chor mit Liedvorträgen bereichern.
An der Gedenkstunde am Volkstrauertag, 16. November, wird der Chor teilnehmen.
Die Jahresabschlussfeier des Chores ist im Dezember geplant.
Zum Adventskonzert in der Kirche St. Georg am 14. Dezember, 18 Uhr, wird der Gemischte Chor mit Liedvorträgen unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.