Buchneuerscheinung: „Halberstadt – Fliegerstadt bis 1918 mit einem Abriss der Luftfahrtgeschichte"

Buchneuerscheinung: „Halberstadt – Fliegerstadt bis 1918 mit einem Abriss der Luftfahrtgeschichte"
 
Halberstadt und Gernrode (nph/kip). Der Harzer Autor Bernd Sternal hat sich einem regionalen Kapitel der Industrie- und Technik-Geschichte zugewandt, das weitgehend in Vergessenheit geraten ist: Halberstadt als einer der innovativsten und erfolgreichsten Flugzeugproduktionsstandorte des Ersten Weltkrieges sowie als renommierter Standort zur Pilotenausbildung.
 
Um die technischen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge, wie Halberstadt Fliegerstadt wurde, besser zu veranschaulichen, hat der Autor dem Regionalteil einen kurzen Abriss der Luftfahrtgeschichte vorangestellt.
Das Buch ist zudem mit ca. 100 seltenen Zeitdokumenten in Form von Fotos, Grafiken und Zeichnungen ausgestattet, die einen Eindruck von einer Zeit vermitteln, die erst 100 Jahre zurückliegt, uns jedoch vom Stand der Technik her wie eine kleine Ewigkeit vorkommt.
 
Gestaltet und herausgegeben hat dieses Buch mit farbig-strukturiertem Paperback-Einband der Verlag  Sternal Media in Gernrode.  Verlag und Hersteller ist die Books on Demand GmbH, Norderstedt. Das Buch hat 140  Seiten und ist mit vier farbigen sowie 94 s/w Abbildungen ausgestattet.  Es  ist ab sofort überall  im Buchhandel unter ISBN: 978-3-7386-5979-5   zu erwerben oder zu bestellen oder auch online unter http://www.buch.sternal-media.de  und kostet  14,99  Euro. Auch eine E-Book Version ist im Handel für 9,99 Euro erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.