Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" unternahm Spargelfahrt und besuchte das Weserbergland

Bei herrlichem Wetter unternahm die Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" ihre Spargelfahrt und besuchte das Weserbergland

Bad Grund (kip) Bei herrlichem Frühlingswetter startete die Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" zu ihrer diesjährigen Spargelfahrt ins Nienburger Land. Hier auf Thiermannshof wurde die 52-köpfige Reisegesellschaft herzlich empfangen. Allen mundete das üppige Angebot an Speisen "rund um das königliche Gemüse". Pünktlich ab 12 Uhr hieß es "Spargel satt" und die Gäste aus Bad Grund und Umgebung ließen es sich gut gehen.
Nach dem leckeren Essen war die Hämelscherburg bei Hameln das nächste Etappenziel. Kaffee und Kuchen stand hier auf dem Programm. "Das Wetter war ja ein wahres Wunder!", so Steffen Brakebusch.
Doch alsbald hieß es Abschied nehmen. Zügig verlief die Rücktour durch das Weserbergland und alsbald waren die Harzer Berge im herrlichem Abendlicht zu sehen.
Als Muttertaggeschenk gab es für die Mütter von der Siedlergemeinschaft einen kleinen Sekt!
Allen Reiseteilnehmern hat es mehr als gut gefallen. Erste Anmeldungen für die Spargelfahrt im nächsten Jahr konnten entgegengenommen werden.
Foto
BG 1001
Die gut gelaunte Reisegesellschaft der Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" auf ihrer Spargelfahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.